Schulleitung : VD Christina Baumgartner, BEd


Seit dem Schuljahr 2011/12 bin ich als Schulleiterin an der VS St. Michael tätig.

Das Lehramt für Volksschulen schloss ich nach der Matura am Stiftsgymnasium St. Paul  im Jahr 1992 an der Päd. Akademie in Graz/Hasnerplatz ab.

Bis zum Jahr 2000 durfte ich an verschiedenen Schulen des Bezirkes Wolfsberg viele Erfahrungen in allen pädagogischen Belangen sammeln.

Ab dem Schuljahr 2000/01 war ich als Klassenlehrerin und als Integrationslehrerin an der VS 2 Wolfsberg. Mit Schulbeginn 2010/11 übernahm ich für ein Schuljahr die prov. Leitung der VS 2.

 In diese Zeit fallen einige Zusatzausbildungen wie zum Beispiel:

Akademielehrgang "Kybernetische Methode"; EVEU -Ein veränderter Elementarunterricht; Ausbildung zur Integrationslehrerin; Multiplikatorenlehrgang für Bildungsstandards; Lehrgang für Schul- und Unterrichtsentwicklung; Leadership Academy.

In meiner Arbeit als Schulleiterin sehe ich als eine meiner Hauptaufgaben ein Klima des Vertrauens, der Zuneigung, der Anerkennung und der Offenheit zwischen Lehrern, Schülern und Eltern zu schaffen.Nur durch einen wertschätzenden Umgang MITEINANDER, viel Ermutigung und Einfühlungsvermögen ist es möglich das Potenzial der uns anvertrauten Kinder als auch der Erziehenden zu entfalten. So sehe ich mich als unmittelbare Ansprechpartnerin für alle , die am schulischen Leben beteiligt sind und bin immer wieder für Beratungsgespräche bereit.

 

Wir sind alle Blätter an einem Baum,

keins dem anderen ähnlich,

das eine symmetrisch, das andere nicht,

und doch alle gleich wichtig dem Ganzen.                     G.E.Lessing

 

Dieses Sinnbild von G.E.Lessing sehe ich als Leitspruch für unsere Schule,

immer im Bewusstsein, dass ein Baum- die SCHULE nur dann so gut gedeihen und wachsen kann, wenn Zusammenarbeit, Verständnis füreinander , Respekt und Toleranz das tägliche Klima prägen.