Start ins schulische Leben


Um einen sanften Start in das schulische Leben zu gewährleisten arbeiten in St. Michael Kindergarten und Volksschule eng zusammen.

Einmal pro Woche wird der Turnsaal der Volksschule von den Kindergartenkindern genutzt.

Bei einem Schnuppertag   lernen die zukünftigen Schulanfänger die Schule und den schulischen Alltag in vielen Facetten kennen.

Nach den Weihnachtsferien kommen dann die zukünftigen Schulkinder regelmäßig in die Schule und lernen in unseren Mehrstufenkklassen der Grundstufe 1 den schulischen Alltag kennen.

Aufgabenstellungen im grapho-motorischen Bereich, Übungen im mathematischen und sprachlichen Bereich werden gemeinsam mit den Schulkindern absolviert und  fleißig in einem eigenen Heft gesammelt. Beim "Schultaschenfest" wird dieses Heft dann feierlich übergeben.